www.globalscout.de

Reise - Freizeit - Völkerkunde - Kultur

Gern gesehen

Gern gesehen (73).jpg

Portraits

deutschland - So zu sagen

Jugendliche von heute lernen Sprachen mit anderen Mitteln als ihre Eltern. Seit fast 30 Jahren weiß der Spotlight-Verlag das am besten und vermittelt dabei auf seine Weise zwischen den Kulturen ...mehr

Randnotizen

Süßer Frühling
Von Mitte Februar bis Mitte April sind Neuenglands Farmer mit Eimern, Schläuchen und speziellen Bohrern unterwegs, um köstlichen Ahornsirup zu zapfen. Manche Farmen können sogar das ganze Jahr über besichtigt werden, zum Beispiel die Dakin Farm südlich von Burlington in Vermont.

Benzin im Blut
Einem US-amerikanischen »Muscle Car« wie Corvette oder Camaro wie seinerzeit auf der Rennstrecke kommt man im Penske Racing Museum in Scottsdale, Arizona, ziemlich nahe. Der Rennstall Penske Racing hat 300 große Siege eingefahren und 15mal das legendäre Indianapolis 500-Meilen Rennen gewonnen.


usa - SympathieMagazin USA

Das neue SympathieMagazin „USA verstehen“ bietet einen frischen Blick auf das Land und seine Menschen und beantwortet ganz nebenbei eine Reihe von interessanten Fragen.

Wie lange bekommt man z.B. in den USA Arbeitslosengeld? Was sind „Megachurches“? Welche Regeln sollte man beim „Dating“ kennen? Und was nur wenige wissen dürften: Es gibt 560 staatlich anerkannte Indianerstämme, aber die amerikanischen Ureinwohner machen dennoch nur ein Prozent der Bevölkerung aus. Ebenso neu erschienen ist „Großbritannien verstehen“. Gerade auf die Vielfalt jenseits des Ärmelkanals wollen die Autorinnen und Autoren dieses Magazins aufmerksam machen. Sie berichten, wie eine „gepflegte Kultur der Andersartigkeit“ das Verhältnis zu Europa bestimmt, wie man mit Integrationsproblemen umgeht und warum man zuweilen Walisisch sprechen muss, um Rapper zu verstehen. SympathieMagazine kann man für 3,60 € beim Studienkreis für Tourismus und Entwicklungbeziehen (www.sympathiemagazin.de).

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Handgepäck

Achim Lucchesi - Die Bombe is' eh im Koffer

Urlaub per Flugzeug ist ohne die Frauen und Männer an der Sicherungsschleuse nicht denkbar. Auch Geschäftsreisen wie morgens nach London und abends zurück in München nicht. Alle müssen an Männern wie Achim Lucchesi und seinen Kolleginnen vorbei. Und was die erleben, hat es in sich. Meistens im Handgepäck. ...mehr


Meldungen

Luxembourg Card
Luxemburg ermöglicht Besuchern einen vergünstigten Zugang zu touristischen Sehenswürdigkeiten –ideal zum Beispiel für Stadturlaube mit der Familie. Die »Luxembourg Card« erlaubt es, bei einem begrenzten Budget zu einem annehmbaren Preis Luxemburg individuell oder in Kleingruppen zu entdecken.


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Buchempfehlungen von Globalscout
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG