www.globalscout.de

Reise - Freizeit - Völkerkunde - Kultur

Das Extra für Sie

Gern gesehen

Gern gesehen (68).jpg

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben ... mehr


Randnotizen

Wandern in Flandern
Seit 2012 führt ein ausgewiesener Wanderweg die gesamte belgische Küste entlang. Das Wanderrouten-Netz beginnt im Naturpark »Het Zwin« an der niederländischen Grenze und endet in der »flämischen Sahara« an Grenze zu Frankreich. Gut zu Fuß zu sein ist bei insgesamt 180 Kilometern insgesamt ein Vorteil.

Erste Autofernfahrt

Anna Schnekker - Bertha Benz Memorial Route.

KEN. »Ich fahre zu meiner Mutter!« - vermutlich wäre Carl Benz 1888 der Schreck in alle Glieder gefahren, zumal seine Bertha den Benz Patent-Motorwagen Nr. 3 für ihren Ausflug nutzte. Das tat sie allerdings, ohne ihren Mann zu informieren. ... mehr


Begeistert für Land und Leute

Eine Region beruflich zu vertreten, fällt leicht, wenn man sie gerne mag, ja sogar begeistert von ihr und seinen Menschen ist. So wie die Autoren in den Beiträgen auf dieser Seite. Urlaub ist ihre Hauptbeschäftigung. Wer auf der anderen Seite spürt, dass die Gastgeber selbst gerne dort sind, wird sich auch als Gast willkommen fühlen.


USA - Verliebt in Arizona


Sedona - Rot wie die Liebe (North Central Arizona)

Sedona Red Rocks; Bild: Scottsdale CVB„Sonnenuntergänge sind nirgends so schön wie in Sedona! Die Art, wie das Sonnenlicht die Farbe unserer berühmten Red Rocks verändert, finde ich atemberaubend. Am schönsten ist der Sonnenuntergang am Cathedral Rock – diese einzigartige Felsformation ist sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto leicht zu erreichen.

Ich empfehle, eine Flasche in Arizona gekelterten Wein und eine Decke mitzunehmen. Damit wird der Augenblick noch schöner. Die roten Felsen und die magische Umgebung sind so beeindruckend, dass es jeden gefangen nimmt – pure Romantik!“ - Heather Hermen, Chamber of Commerce

Sedona liegt im Herzen von Nordzentral-Arizona auf einer Höhe von 1.500 Metern, unweit des Grand Canyons. Die kleine Stadt ist berühmt für ihre Red Rocks und besitzt eine bekannte Kunstszene. Wegen der sagenhaften Felsformationen und der unberührten Natur lieben besonders Outdoor-Fans den Ort.




Süße Verführung in Glendale (Greater Phoenix Area )

„Ich freue mich schon auf die Glendale Chocolate Affaire, die eine Woche vor dem Valentinstag, vom 5. bis 7. Februar 2010, stattfindet. Der „Schokoladen-Spaziergang“ durch die Stadt gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen in meiner Familie und ist genau die richtige Einstimmung auf den „Tag der Verliebten“ am 14. Februar. An verschiedenen Ständen können Schoko-Spezialitäten von der Trüffelpraline bis zum Schokoriegel gekostet werden. Bei Aktionen wie Kinderschminken und romantischen Fahrten in einer Pferdekutsche kommen kleine wie große Schokoladenliebhaber auf ihre Kosten.“ - Jennifer Stein, City of Glendale

Nicht nur Schoko-Fans lieben Glendale: Als Sitz der Arizona Cardinals, dem ältesten American Football-Team der USA, ist die Stadt in der Metropolregion Greater Phoenix Area ein „Pilgerort“ für Sportfans.



Love is in the Air in Cochise County (Southern Arizona)

Cochise County; Bild: Suzanne Moody
„Auf meiner Liste der schönsten Plätze in stehen die Chiricahua Mountains im Südosten Arizinas mit dem Chiricahua National Monument ganz oben. Als begeisterter Wander- und Kletterfan verbinde ich damit ganz besondere private Erinnerungen: Einmal saß ich mit Freunden auf einer Wiese auf dem Monte Vista Peak und wir beobachteten, wie sich ein Sturm aus Mexiko näherte. Das Resultat war ein doppelter Regenbogen! Der Echo Canyon Loop Trail hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen: Dort habe ich den ersten Urlaub mit meinem Verlobten verbracht.“ - Luanne Matson, Cochise County




Wüste und Wasser: Gegensätze ziehen sich an in Yuma (West-Arizona)

„Mein Lieblingsplatz in West-Arizona ist der sagenhafte Colorado River. Es gibt nur wenig Orte auf der Welt, wo du dich auf dem kühlen Wasser eines Flusses treiben lassen und gleichzeitig den Ausblick auf die atemberaubende Wüste genießen kannst – Yuma Crossing und der Colorado River sind solch einzigartige Plätze. Zu einem entspannenden Tag im Gateway Park gehört eine Kanutour oder eine Fahrt mit Colorado King River Cruise und den Erzählungen von Captain Ron über die bewegte Geschichte des Wilden Westens. Nimm Deine Sonnenbrille, Sonnenmilch und relax einfach!“ - Christopher Bedinger, Yuma Visitors Bureau

Die Stadt und der County Yuma befinden sich im äußersten Südwesten Arizonas an der Grenze zu Kalifornien und direkt am Ufer des Colorado Rivers. Wegen ihrer strategisch wichtigen Lage war Yuma im 19. Jahrhundert eines der bedeutendsten Armee-Depots. Inzwischen ist die Region zur National Heritage Area erklärt worden und ein beliebtes Ausflugsziel in der Sonora-Wüste.




Verliebt in die Wüste (Southern Arizona)

Tucson Metropolitan; Bild: Tucson CVB„Wirklich glücklich bin ich immer auf einem Ausritt in den Kakteenwäldern der Sonora-Wüste. Die Leute sagen, die Wüste sei ein mysteriöser Ort – und sie haben Recht. Nirgendwo fallen Sorgen und Nöte besser von mir ab, als im Sattel und mit dem rhythmischen Geräusch der Hufe, dem Knarzen des Sattels und der erdigen Wüstenluft in der Nase. Sonnenuntergänge hier sind besser als jedes funkelnde Feuerwerk. Wer nicht das Glück hat in Tucson zu wohnen, kann dieses Gefühl auf einer der vielen Gäste-Ranchs in der Umgebung erleben und sich wie in einer der Karl May-Geschichten fühlen.“ - Kimberly Schmitz, Metropolitan Tucson Convention and Visitors Bureau

Die riesigen, mehrarmigen Saguaro-Kakteen der Sonora-Wüste kennzeichnen den Süden Arizonas und sind durch zahlreiche Westernfilme zum Symbol des gesamten amerikanischen Südwestens geworden. Das milde Klima in Arizonas Süden macht die Region um Tucson zu einem beliebten Reiseziel auch in den Wintermonaten.

(Text: Arizona Office of Tourism; Bilder: Scottsdale CVB, Suzanne Moody und Tucson CVB)

Wie Ihre Geschichte zu Globalscout kommt,
das lesen Sie unter dem Menü-Punkt

Autor werden

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Für Ihre Unterstützung

Meldungen

 

Seit 2015 gibt es das Printmagazin des deutschsprachigen Indienportals »Indien Aktuell«. ... mehr


Nervenkitzel
Etwa 210.000 Wagemutige besuchen jedes Jahr den »Mountain State« West Virginia und stellen sich der Herausforderung beim White Water Rafting auf den Flüssen Cheat, Gauley und dem New River. Zahlreiche Veranstalter vor Ort bieten Touren durch die schönsten Täler und Schluchten des US-Bundesstaats.

Luxemburg für junge Leute
Neun Jugendherbergen erlauben, Luxemburg »überraschend anders« zu entdecken. Das Großherzogtum lässt sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad leicht erkunden. Die Pauschalen der Jugendherbergszentrale umfassen zwei bis fünf Übernachtungen. Es gibt sogar Reiseführer für Gruppen.


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Buchempfehlungen von Globalscout
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG