www.globalscout.de

Reise - Freizeit - Völkerkunde - Kultur

Das Extra für Sie

Gern gesehen

Gern gesehen (73).jpg

Ray of the Day
Die »Climat Action Network« verlieh Monaco den »Sonnenstrahl des Tages« für den Einsatz um Umwelt und Klima. Das Fürstentum will bis 2020 die Emissionen von Treibhausgasen um ein Drittel verringern. Bereits 2010 hat es im Vergleich zu 1990 19 Prozent niedrigere Emissionswerte.

Erste Autofernfahrt

Anna Schnekker - Bertha Benz Memorial Route.

KEN. »Ich fahre zu meiner Mutter!« - vermutlich wäre Carl Benz 1888 der Schreck in alle Glieder gefahren, zumal seine Bertha den Benz Patent-Motorwagen Nr. 3 für ihren Ausflug nutzte. Das tat sie allerdings, ohne ihren Mann zu informieren. ... mehr


portugal - Azoren-Hoch gegen Stimmungstief

Experten halten die Azoren für eines der weltweit schönsten Inselparadiese. Während über ihnen die Wettersysteme kreiselnd Fahrt aufnehmen, entschleunigen die Besucher auf den vulkanischen Inseln – dank des milden Klimas sogar ganzjährig.

Farbenfrohe Landschaft am Rand des Lago Sete Cidades.Da sonnenreiche Perioden trotzdem die Ausnahme sind, blieben die Azoren vor den großen Touristenanstürmen bislang verschont, und das trotz der Nähe von knappen viereinhalb Flugstunden zu Deutschland.

Die atemberaubende Landschaft mit ihrer ursprünglichen Fauna und Flora laden lassen einen den Alltag schnell vergessen. Der Golfstrom bewirkt ein subtropisches Klima. Da sonnenreiche Perioden trotzdem die Ausnahme sind, blieben die Azoren vor den großen Touristenanstürmen bislang verschont, und das trotz der Nähe von knappen viereinhalb Flugstunden zu Deutschland.

Die Lava unter den Inseln brodelt nach wie vor, heiße Thermalquellen, blubbernde Schlammsprudel oder Dampf umwaberte Schwefelquellen fordern Respekt. Viele der Vulkankrater dagegen sind mit Regenwasser gefüllt und laden zu Kanuausflügen oder zum gemütlichen Baden ein. Abenteuerlicher ist dagegen das Brandungsschwimmen in den natürlichen Meeres-Schwimmbecken aus erkalteter Lava. Die Hitze unter der Oberfläche ermöglicht kulinarische Highlights. In Erdlöchern mit Termperaturen bis zu  90°C lassen die Menschen den Cozido, den klassischen Eintopf stundenlang perfekt vor sich hingaren.

Von den zahlreichen Quellen bei Furnas auf der Hauptinsel São Miguel wird 23 Quellen sogar Heilwirkung zuerkannt. Ihr schwefliger Geruch bestätigt ihren therapeutischen Nutzen. Märchenhafte Farnbäume, Kamelien und Azaleen prägen den jahrhundertealten Anlage des Parks von Furnas.

Angra do Heroísmo, die älteste Stadt der Azoren

Ponta Delgada, Hauptstadt der Azoren auf der Insel São Miguel.

Angra do Heroísmo, die älteste Stadt der Azoren mit Stadtrecht seit 1534. Ponta Delgada, Hauptstadt der Azoren auf der Insel São Miguel.

Wo die Vulkane sich entgültig beruhigt haben, erlauben sie eine Reise ins Innere der Erde. Besonders eindrucksvoll sind die Stollen, Gänge und erloschenen Krater am Vulkanschlot in Furna da Enxofre auf der Insel Graciosa. Aber die Azoren stehen nicht nur für Natur, sondern auch für ihre kulturelle Eigenständigkeit: Mitten im Atlantik markieren sie das Ende der Alten Welt.

(Text / Bilder: Straub & Linardatos/Berge & Meer, Redaktion Peter Kensok)


Unterwegs

Wegmarkierung  nach Redondela

 

Der »Caminho«, wie der Jakobsweg in Portugal heißt, ist einer der bekanntesten Pilgerrouten mit Streckenabschnitten in ganz Europa. Susi Bayer pilgerte ihn zu Fuß von Portugal aus in den spanischen Norden nach Santiago de Compostela, wo er dann Camino heißt ... mehr

Vorgestellt

SympathieMagazin Islam verstehen

SympathieMagazin
Islam verstehen

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Für Ihre Unterstützung


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Buchempfehlungen von Globalscout
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG