www.globalscout.de

Reise - Freizeit - Völkerkunde - Kultur

Gern gesehen

Gern gesehen (68).jpg

Randnotizen

Süßer Frühling
Von Mitte Februar bis Mitte April sind Neuenglands Farmer mit Eimern, Schläuchen und speziellen Bohrern unterwegs, um köstlichen Ahornsirup zu zapfen. Manche Farmen können sogar das ganze Jahr über besichtigt werden, zum Beispiel die Dakin Farm südlich von Burlington in Vermont.

Rekord am Sky Harbor

Für den internationalen Flughafen Phoenix Sky Harbor war der März 2014 der Monat mit dem bisher höchsten Besucheraufkommen – wegen dem »Spring Training«, der Saisonvorbereitung der Baseball-Profis und den Spring Break-Urlaubern. Doch der Wüstenstaat Arizona kann mehr: Arizona Office of Tourism.


Australien - Auf Schusters Rappen durch das Outback

Der Kings Canyon beim Ayers Rock im roten Zentrum Australiens entpuppt sich als wanderfreundliches Gebiet. Seine Felsen aus rotem und gelbem Sandstein sind bis zu 300 Meter hoch und haben durch Erosion interessante Strukturen und Formationen ausbildete.

Die Farben resultieren aus den Eisenoxiden Hämatit und Limonit. Ebenfalls einen Besuch wert sind die Devils Marbles (Teufelsmurmeln) bei Tennant Creek. Die rund geformten Überreste sind Teile unterirdisch liegender Granitfelsformationen, die sich aufgrund von Erdbewegungen an die Oberfläche schoben und durch Verwitterung und Erosion ihre rundliche Form ausbildeten.

Weniger zum Wandern geeignet, aber gleichfalls einen Besuch wert ist weit oben im Norden des Kontinents der wasser- und baumreiche Kakadu Nationalpark. Der Park gehört zu den UNESCO-Weltnaturerbestätten. Während einer Bootsfahrt auf der Yellow Waters Lagune lassen sich hier mit etwas Glück Salzwasserkrokodile beobachten. Beeindruckende Malereien der Ureinwohner finden Besucher an den Felsen, Felsüberhängen oder in den Höhlen am Nourlangie und Ubirr Rock.

(Quelle: Cruising Fernreise/Kaus Media Services)

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Meldungen

 

Seit 2015 gibt es das Printmagazin des deutschsprachigen Indienportals »Indien Aktuell«. ... mehr


Nervenkitzel
Etwa 210.000 Wagemutige besuchen jedes Jahr den »Mountain State« West Virginia und stellen sich der Herausforderung beim White Water Rafting auf den Flüssen Cheat, Gauley und dem New River. Zahlreiche Veranstalter vor Ort bieten Touren durch die schönsten Täler und Schluchten des US-Bundesstaats.

Earth Caching
Geocaching ist Schnitzeljagd mit GPS an frischer Luft. Zum Beispiel im Petrified Forest National Park, Arizona, mit versteinertem Holz und einzigartigen Naturfelsformationen. Neben Wandern, Reiten, Campen, Wild- und Vogelbeobachtung ist hier auch »Earth Caching« möglich: Geocaching - Homepage der National Parks.


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Buchempfehlungen von Globalscout
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG